Loading Events

Menschliche Bedürfnisse sind die Grundlage wirtschaftlichen Handelns. Sie werden allgemein als unendlich angenommen. Ressourcen, welche heute zur Bedürfnisbefriedigung einsetzt werden, sind jedoch beschränkt. Unternehmen als wesentliche Treiber von Wohlstand und Innovation schalten sich dazwischen, um durch ihre Leistungserstellung den Bedürfnissen möglichst effektiv und effizient gerecht zu werden. Die wirtschaftliche Leistungserstellung im sekundären Sektor ist allerdings geprägt von einem linearen Wertschöpfungsmodell. Dieses Modell erweist sich in mehreren Aspekten als wenig nachhaltig.

Circular Economy kommt gleichzeitig Mensch, Umwelt und Wirtschaft zugute. Circular Economy eröffnet Unternehmen die Möglichkeit, die Ressourcenverfügbarkeit zu verbessern, den Markenwert und das Stakeholder Engagement zu stärken sowie neue Märkte respektive Geschäftschancen zu erschliessen.

In einem halbtätigen Workshop lädt das Sustainable Business Lab des Innovationsparks Zentralschweiz dazu ein, die verschiedenen Facetten von Circular Economy kennenzulernen und mögliche Geschäftsmodelle zu explorieren. Gemeinsam schauen wir uns Kernprozesse, Wiederaufbereitungsansätze, Produkt-Service-Systeme und weitere Wertschöpfungsmöglichkeiten an – angereichert durch spezifische Anwendungsfälle. Anschliessend besteht genügend Zeit, um in Kleingruppen individuelle Aspekte zu vertiefen. Bist du dabei? Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch und bereichernde Erkenntnisse!

Anmeldung

Wir freuen uns auf deine Anmeldung an melissa.kneubuehler@building-excellence.ch.

Flyer zum Download

Go to Top