Loading Events

Am Schweizer Bauforum treffen sich die Bau- und die Immobilienbranchen zum Jahresanlass. Hochkarätige Referentinnen und Referenten beleuchten aktuelle Fragestellungen zum Thema Reality Check Nachhaltiges Bauen – was wurde geplant, was hat sich in der Praxis bewährt? Hat es sich finanziell ausbezahlt, wurde das Quartier lebendiger?

Referierende
Katrin Gügler, Stadt Zürich, Amt für Städtebau
Dietmar Eberle, Baumschlager Eberle Architekten
Peter Wellauer, BetonSuisse
Roman Fehr, Wincasa AG
Martin Jöri, Zug Estates
Peter Schmid, mehr als wohnen
Nina Tammler und René Bäbler, Losinger Marazzi AG
Holger Wallbaum, Chalmers University of Technology, Sweden

Form der Veranstaltung
Das Schweizer Bauforum wird in hybrider Form durchgeführt. Das heisst, die Teilnahme ist entweder physisch vor Ort oder über einen Livestream zu einem reduzierten Preis möglich (Link wird zugestellt). Die Teilnehmerzahl vor Ort ist auf 80 Personen begrenzt.

Sollte der Anlass aufgrund von COVID-19 nicht physisch in der Suurstoffi 1 in Rotkreuz durchgeführt werden können, so wird dieser gemäss Programm digital ausgetragen. Trifft letzteres zu, informieren wir alle angemeldeten Teilnehmenden darüber frühzeitig per E-Mail.

Ort
Hochschule Luzern, Suurstoffi 1, Rotkreuz

Kosten
Vor Ort CHF 200.- / Online CHF 120.-

Für Mitglieder der Trägerorganisationen vor Ort CHF 170.- / Online 100.-.
(Mitgliedschaft bitte unter Mitteilung vermerken)

Anmeldeschluss
11. November 2020

Weitere Informationen und Anmeldung

Go to Top