„Strom sparen ist kein nice to have, sondern Pflicht!“

Mittlerweile haben es bestimmt alle mitbekommen: Diesen Winter droht ein Versorgungsengpass bei Strom und Gas.
Die Zuger Wirtschaftskammer ruft nun in einer Videobotschaft dazu auf, Strom und Gas zu sparen und gibt dabei auch noch gleich Tipps wie man in einem Gebäude schnell und unkompliziert Energie einsparen kann. Spannend sind hier zum Beispiel die automatisierten Konfigurationen – man kann z.B. Drucker so programmieren, dass sie sich nach dem Feierabend von selbst ausschalten.

Zum Video und weiteren Einspartipps geht es hier

Zum dazugehörenden LinkedIn-Beitrag

Die Kampagne „Jetzt Strom sparen“ ist eine Gemeinschaftsaktion der Zuger Wirtschaftsverbände.